Kiama - Nochmal kurz ;)

Also ich MUSS das gerad eeinfach jemandem erzaehlen deshalb geh ich hier jetzt auch ueberteuert ins Internet (doppelt so teuer wie was ich in Syd gezahlt hab ^^)

Ich bin ja wie ihr wisst dann heute nach Kiama gefahren und war dann so gegen 18 Uhr dort...wobei es schon fast stockdunkel war ^^ Und irgendwie war das voll ausserhalb der Stadt also bin ich erst mal da hingelaufen wo ein paar haeuser waren und hab nen mann gefragt wo's hier denn unterkuenfte gibt...weil ich schon gelesen hab dass es hier auch n backpacker-hostel gibt. Der mann hat mich dann angeschaut und hat gemeint dass hier ums eck was kleines ist, aber ansonsten gebe es hier in der stadt nichts sondern erst in der naechsten stadt die 7km weg ist...und so nach dem motto viel glueck ^^

Da war der kleine Ernsti schon ziemlich verunsichert und hatte schon angst dass er irgendwo draussen schlafen muss (wobei ich voll Angst hatte weil da eh ueberall kaum lichter waren und voll die buesche und so xD ) Und naja...nachdem ich dann ca. 45 min rumgeirrt bin, bin ich zu nem einkaufszentrum gekommen wo ich erst mal zum Baecker bin um nicht zu verhunger :P Und dann hab ich so ne Frau angelabert von wegen ob sie wisse wo die Bong Bong Street ist. Die Frau wusste dann gleich dass ich zum Backpacker mag und meinte dass man da 10 min laeuft und dann hat sie gesagt sie faehrt mich hin - voll lieb Haben uns dann halt noch bisschen unterhalten (sie meinte ich hab eher nen ami-akzent als nen deutschen *hihi*) und dann hat sie iwie noch gemeint dass da freunde von ihrem sohn mal waren und das kacke fanden...das hostel. und dass da und da halt noch motels sind usw...naja letztenendlichst bin ich jetzt in nem 40-euro ding mit oceanview gelandet, weil ich einfadch so froh war dass ich doch nicht draussen schlafen muss xD

Die Frau von dem Motel meinte auch dass ich auf den einen Zettel halt das Land aus dem ich komme drauf schreiben soll...sprich USA oder Kanada oder so *hihi*

Naja etz hab ich jedenfalls doch ein dach ueber dem kopf und die Frau mit dem Auto hat mir gleich noch gesagt was ich mir hier in Kiama anschaun muss und wo das ist...da gibts hier direkt am strand anscheinend so "blowholes" wo das wasser immer rausschiesst ^^ Naja schau ich mir morgen dann mal an...und morgen abend gehts dann glaub ich weiter nach Naroom...aber schaun wir mal wies mir hier gefaellt War auf jeden fall sehr abenteuerlich der heutige Tag ^^

lg Ernsti

P.S.: Hab mir was fuer meine Kamera jetzt gekauft, aber hier an dem pc hab ich natuerlich keinen zugriff an die usb-anschluesse xD also dann wo anders halt...wos vielleicht auch guenstiger ist

23.4.09 12:30

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


leo (23.4.09 20:58)
lach det hört sich ja ma ach nem kleenen kaff an! aba mach fotos von den blowholes die sind bestimmt tollebolle! und nehm dich lieber vor leuten mit autos in acht ich sach nur wolvescreek oda wie des auch immer hieß....hehe ne quatsch!! viel spaß weiterhin´ich freu mich scho auf die ersten foddos!!!


sandy (24.4.09 17:42)
ernstiiiiiiii!
ich hab endlich mal in mein msn geschaut und deinen blogg hier gefunden und war schon von den usa-einträgen total begeistert! hätte die SB damals nur gewusst dass man den woschdkönig im internet verfolgen kann... :D

was du bisher geschrieben hast klingt tooooooooll! hier ist gar nichts los. tote hooose! seit der letzten tour mit "ernsties party people" hat sich nichts mehr zusammen gefunden. grausam. du fehlst halt einfach

allerliebste grüße an das andere ende der welt!! ich seeehne mich schon sehr nach den fotos!
sandy


Riggo (25.4.09 11:56)
Hoi,
was du immer für Leute kennenlernst Ernscht...
Tingelst du echt jetzt durch nen 8 einhalb Mio. Quadratkilometer-Kontinent ohne ne Ahnung was du den nächsten Tag machst? Das is ja ma Geil du kleiner Entdecker ;D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen